Dr. Siegfried Lachmair

Achtsames (Selbst-)führen

Einladung zum Praxisdialog


Achtsames (Selbst-)führen in der Praxis

Ein Workshop (nicht) für Personal- und Organisationsentwickler*innen 


Dienstag, 22. Oktober 2019, ab 19.00 Uhr FH Oberösterreich, Garnisonstraße 21, Raum SR A-109 / Bauteil A / 1. Stock

Inhalt
Schon Albert Einstein sagte: „Alles was zählt, ist die Intuition.“
„Der Alltag nicht nur von Führungskräften steckt öfter voller Herausforderungen, die den Einzelnen auch an die Grenze des Machbaren bringen können. Nicht immer haben wir die Fähigkeit, mit den ständig wachsenden Anforderungen auch achtsam umzugehen. Achtsamkeit in der (Selbst-)Führung bedeutet den spezifischen Herausforderungen mit einer empathischen, verantwortungsbewussten und doch entspannten Haltung zu begegnen.


Anregungen zu diesen Aspekten erhalten Sie in einem Praxisvortrag samt leichten Übungen zum Experimentieren mit Dr. Siegfried Lachmair MBA (Lachmair Consulting, Coaching, Mediation & OE – https://lachmair-consulting.com ) gemeinsam mit der erfahrenen Yoga- & Bowspring-Trainerin Vesela Simader (www.yoga-rendezvous.com). Vesela Simader ist Gründerin & Inhaberin des Instituts Yoga Rendezvous in Linz, Marienstraße 2a


Anschließend: Diskutieren und Netzwerken bei Imbiss und Getränken.


Referent*innen

Dr. Siegfried Lachmair 

(https://lachmair-consulting.com)- Skills: Unternehmensberater, syst. Coach, e. Mediator, Managementtrainer, Team- & Organisations-Entwickler sowie Fach(Buch)Autor; - Praxis: Tätigkeiten als Berater, Coach, Mediator & Trainer sowie Angestellter, Aufsichtsrat, Begleiter eines Management-Boards, Mentor für MigrantInnen sowie Projektmanager; - Beratungs-Felder: Achtsames Führen, Change evolutionär ganzheitlich, Konfliktmanagement lösungsfokussier & Nachfolge 

 

Vesela Simader

(www.yoga-rendezvous.com) Zertifizierte Yogalehrerin, Bowspringlehrerin und NUAD Praktizierende


Anmeldung:
Aus organisatorischen Gründen melden Sie sich bitte  rasch und verbindlich an bei office@forumpersonal.at 
Die Teilnahmegebühr beträgt für Nicht-Mitglieder des Forum Personals € 25,00. 


Anfahrt:
Parkmöglichkeit auch in der kostenpflichtigen Tiefgarage möglich. Buslinien: 17, 19 und 45.